Nikolausfeier in Dienten

„Alles Gute in der Welt lebt von Menschen, die MEHR tun als ihre Pflicht.“

Unter diesem Motto beschenkte der Nikolaus auch heuer wieder nicht nur die Kinder, sondern auch einige Erwachsene, die durch ihre Mitarbeit im Ort und in der Pfarre die Gemeinschaft mittragen.

Oft geschieht dies unbemerkt und unauffällig – so wie auch damals der Nikolaus unauffällig seinen Mitmenschen geholfen hat.

In diesem Sinne sagen wir als Pfarre allen DANKE, die sich für andere Menschen und das gemeinschaftliche Leben einsetzen, in welcher Form auch immer.

 

Der Familiengottesdienst zu Ehren unseres Pfarrpatrons begann mit einem „lebendigen Adventkranz“: Die Kinder stellten sich mit Tannenästchen und vier Kerzen in einem großen Kreis um den Altar und Pfarrer Oswald Scherer segnete so nicht nur den gebundenen Adventkranz, sondern eben auch die vielen Kinder!
Besonders gestaunt hat der Nikolaus übrigens, als ihm der Herr Pfarrer erklärte, er müsse doch nicht SO eine schwere Bibel mittragen, sondern könne sich die Bibel auch als App auf sein Smartphone herunterladen! J

Die Kinder haben sich gefragt, ob der Nikolaus wohl WIRKLICH kein Handy hat?!??